berglesgrün
natürlich genießen

 

Bis auf Weiteres finden wegen der Coronapandemie keine Touren statt ……………………………...
__________________________________________________________________________________

 


Aktuelles Programm - öffentliche Touren 2020

und weitere Veranstaltungen im Naturpark

Alle öffentlichen Touren beginnen um 13.00 Uhr, Dauer 2 bis 3 Stunden
Anmeldung erbeten per E-Mail (Seite Kontakt) oder telefonisch 07195 / 58 36 55
Alle Berglestouren kosten 5,00€ pro Teilnehmer, Kinder bis 12 Jahre frei



Berglestour am 26.01.2020 "Wald der Berglen im Wandel"
Trockenheit, Hitze, Schädlinge und Extremwetter setzen unseren Wäldern immer mehr zu. Bei der Tour durch den Königsbronnwald werden sichtbare Schäden aufgezeigt. Zudem werden Überlegungen vorgestellt, welche Hilfen Behörden und Naturschutz dem Wald angedeihen lassen möchten.
Treffpunkt beim Wanderparkplatz zwischen Kieselhof und Necklinsberg, am Abzweig Lindental.


Berglestour am 29.03.2020 "Frühjahrskräuter und essbare Bäume"
Wer frische Wildpflanzen isst, fördert zum Einen seine Gesundheit und verwöhnt zum Anderen seinen Gaumen durch vielfältige Geschmackserlebnisse. Die Tour erklärt an Hand von Beispielen, worauf beim Sammeln Wert gelegt werden muss. Zudem bekommen die Teilnehmer Tipps zur Zubereitung und Haltbarmachung.
Treffpunkt bei der Mauritiuskirche in der Ortsmitte von Oppelsbohm.


Outdoorküche Teil 1: "Kräuter und Wildgemüse" am 05.04.2020
Kooperation mit Abenteuer Erlebnisreisen. Anmeldung nur über www.abenteuerreich.de möglich.

Neubürgertour am 23.05.2020. Treffpunkt am Rathaus Oppelsbohm um 14.00Uhr.
Anmeldung mit Gutschein der Gemeinde Berglen unter 07195 / 58 36 55.


Berglestour am 31.05.2020 „Was ist denn das für ein Baum?“
Neben Buchen und Fichten wachsen in den Wäldern der Berglen auch Thujas, riesige Mammut- oder Tulpenbäume. Etlichen werden wir auf dieser Tour begegnen. Anschaulich werden Vergangenheit, Gegenwart und mögliche Zukunft unserer Wälder aufgezeigt.
Treffpunkt um 13.00 Uhr am Wanderparkplatz „Forstbrunnen“ (Ortsmitte Mannshaupten an der Gaststätte links, dann gleich wieder links und 500m weiter bis zum Wald).


Berglestour / Naturschutztag am 26.07.2020 „Ohne Wasser kein Leben“
Wissenschaftler prognostizieren für den Südwesten Deutschlands vermehrt heißere und trockenere Sommer. Was das für unsere Wasserversorgung in den Berglen zukünftig bedeuten könnte und viel weiteres Interessantes zum Thema Wasser erfahren die Teilnehmer bei dieser kostenfreien Tour.
Treffpunkt am Haupteingang Friedhof Oppelsbohm, Mendelssohnstraße.


Outdoorküche Teil 2: "Beeren, Wildobst und mehr" am 23.08.2020
Kooperation mit Abenteuer Erlebnisreisen. Anmeldung nur über www.abenteuerreich.de möglich.

Tag des Schwäbischen Waldes
Am 20.09.2020 finden im gesamten Schwäbischen Wald Veranstaltungen statt. Entnehmen Sie Ihren Favoriten bitte der örtlichen Presse. Veranstaltungen in Berglen folgen.

Berglestour
am 27.09.2020 „Unser Keuperbergland“
Die Berglen gehören dazu, der Schurwald und natürlich der Schwäbisch-Fränkische Wald. Welche Besonderheiten bieten die Berglen, was ist eine „Corbulabank“, was verdanken wir dem geologischen Aufbau der Berglen und viele Fragen mehr, werden auf dieser spannenden Wanderung durch den Herbst beantwortet.
Treffpunkt um 13.00 Uhr beim Haupteingang Friedhof Oppelsbohm, Mendelssohnstraße.


Outdoorküche Teil 3: "Pilze" am 04.10.2020
Kooperation mit Abenteuer Erlebnisreisen. Anmeldung nur über www.abenteuerreich.de möglich.

Berglestour am 29.11.2020 "Damals in unserem schwäbischen Dorf"
Heitere Geschichten von damals und so manche schwäbische Witzle werden auf einer Wanderung rund um den Eichberg erzählt. Für Nichtschwaben gibt es dazu bestimmt von allen Seiten Übersetzungshilfe. So manches Heitere gibt es natürlich auch aus den Berglen zu hören.
Treffpunkt: Aussiedlerhof (Angusstüble), Bretzenacker, Beetäcker 1.














x
x
x

 


 
Besucherzaehler
Peter Elsäßer - Mendelssohnstraße 21 - 73663 Berglen-Oppelsbohm - 07195 / 58 36 55