berglesgrün
natürlich genießen
Nach einer Wanderung im Naturpark ist eine zünftige Einkehr angesagt. Viele Gaststätten bieten den "Naturparkteller" an. Die teilnehmenden Gasthäuser bieten wechselnde Köstlichkeiten - überwiegend aus der Region - zu einem attraktiven Preis (derzeit 14€) an. Im Preis ist natürlich ein "Viertele" mit eingeschlossen.
Alle teilnehmenden Gaststätten finden Sie in der Broschüre "Naturparkteller 2015" oder auf der Webseite des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald. 
 

Gerne bin ich Ihnen bei der Planung Ihres Aufenthalts behilflich.
 


Gaststätte Schützenhaus, Familie Haller, Olgastrasse 21, Berglen-Ödernhardt
Der Gasthof liegt ruhig-idyllisch und eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für Wanderungen in den Berglen. Für die ausgezeichnete Küche in gemütlicher, freundlicher Atmosphäre ist das Schützenhaus weithin bekannt. Bei entsprechendem Wetter kann man Kaffee und Kuchen, leckeren Rostbraten oder auch nur ein Weizenbier auf der Terrasse mit schöner Aussicht genießen.

Natürlich gibt es auch im Schützenhaus den Naturparkteller Schwäbisch-Fränkischer Wald.
Alles Weitere unter www.schuetzenhaus-berglen.de.

Besenwirtschaft ANGUS-Stüble, Familie Kerzinger, Berglen-Bretzenacker (vor dem Ortseingang links abfahren)
Wer gerne einmal köstliches Rindfleisch - das auf der Zunge zergeht - probieren möchte, dem wird dies im gemütlichen Angus-Stüble in Berglen-Bretzenacker geboten. In der Besenwirtschaft finden die Bewirtungen oft in Kombination mit musikalischen Highlights statt. Termine, Events und mehr unter www.angus-stueble.de oder bei gerdkerzinger@web.de anfragen.

Blessings Landhotel, Familie Blessing, Lessingstraße 13, Berglen-Lehnenberg
Auszug aus der Homepage http://www.blessings-landhotel.de/
Restaurant: "Unser kulinarisches Angebot reicht von regionalen Spezialitäten bis zur feinen Küche mit erlesenen Weinen. Unser Küchenmeister Simon Blessing sorgt mit seinem Team für Gaumenfreuden der ganz besonderen Art. Süßwasserfische, Fleisch, Gemüse, Obst, Mineralwasser, Weine und Destillate stammen ausschließlich aus heimischer Erzeugung, die unsere Meisterköche in vielen kulinarischen Variationen für Sie täglich frisch zubereiten. Im Blessings Landhotel können Sie daher sicher sein, dass Sie ausschließlich erstklassige Qualität erhalten, die von regionalen Landwirten aus der Umgebung kommt. Das riecht, schmeckt und sieht man - überzeugen Sie sich selbst".
Natürlich gibt es auch bei Blessings den Naturparkteller Schwäbisch-Fränkischer Wald.


Das Klenks, Café - Konditorei - Lädle. Ludwigstraße 2, 73663 Berglen-Ödernhardt
Auszug aus der Homepage https://www.klenks-berglen.de/
2018 eröffneten wir nach langer Bauphase das Klenks. Unsere Philosophie ist es, in der heutigen schnelllebigen Zeit noch traditionelle Handwerkskunst anzubieten.
Unsere Produkte sind von Hand gefertigt, dennoch erleichtern Knetmaschinen, Elektro-Steinbacköfen und Rührmaschinen die schwere körperliche Arbeit.
Für unsere Produkte verwenden wir nur erlesene, qualitativ hochwertige Produkte.
Wir hoffen, das sie unsere Kuchen und Torten mit der gleichen Hingabe genießen oder mit der gleichen Freude verschenken, wie sie hergestellt wurden.





















 
Besucherzaehler
Peter Elsäßer - Mendelssohnstraße 21 - 73663 Berglen-Oppelsbohm - 07195 / 58 36 55