berglesgrün
natürlich genießen
Wie überall, gilt es auch draußen, Risiken zu vermeiden. Die Wichtigsten sind:
  • Infektionen durch Zecken
  • Hantavirus-Erkrankungen
  • Erkrankungen durch Infektionen mit dem Fuchsbandwurm
Zecken
Risikobewertung = hoch

Hantavirus
Risikobewertung = mittel

Fuchsbandwurm
Risikobewertung = gering

Der aid-Infodienst Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz e.V.  - gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft - hat aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
die wichtigsten Risiken, die es zu vermeiden gilt, in einer Broschüre beschrieben und Hinweise zum richtigen Verhalten gegeben.

Das Heft "Gesund durch Wald und Natur" ist erhältlich unter  
https://shop.aid.de/1603/Gesund-durch-Wald-und-Natur

Vor Beginn entsprechender Wanderungen gibt es von mir eine kurze Einweisung zu den o.g. Risiken.







 
Besucherzaehler
Peter Elsäßer - Mendelssohnstraße 21 - 73663 Berglen-Oppelsbohm - 07195 / 58 36 55